Glocke
Kirche St. Dionysius Bild: Jellie Rösel
Gemeindehaus Bild: Jellie Rösel
Großer Saal Gemeindehaus, Bild: Jellie Rösel

St. Dionysius auf Sendung - Kurzgottesdienst vom 29. März 2020

Kirche in Zeiten des Coronavirus

Die Corona-Krise schränkt die Menschen weltweit enorm ein. Das gilt auch für fast alle Aktivitäten in unserer Gemeinde. Es fällt uns allen nicht leicht, damit zu leben. Wir möchten aber in dieser Zeit Angebote machen, die uns helfen, aneinander zu denken und füreinander da zu sein. Wir glauben, dass wir als Gemeinde verbunden sind, auch über große und kleine Entfernungen hinweg. Und wir können beten, jeder für sich, gemeinsam in den Häusern, verbunden im Geist Gottes.

Unsere Kirchengemeinde folgt der Empfehlung der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, bis auf Weiteres alle Gottesdienste und Veranstaltungen auszusetzen. Wir unterstützen damit alle Bemühungen, die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen und besonders gefährdete Menschen zu schützen. Wichtig und tröstlich ist für uns dabei das Wort aus 2. Timotheus 1,7: „„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ Besonders am Osterfest müssen wir in diesem Jahr neue Wege finden, um das Licht des Ostermorgens und die Botschaft vom auferstandenen Christus unter uns lebendig werden zu lassen. Wir werden dazu hier aktuell informieren.

Mehr erfahren über unsere Angebote

Nachrichten