Gottesdienst "Familienfutter"

Zur ersten Ausgabe des Gottesdienstes „Familienfutter“ in diesem Jahr lädt das Vorbereitungsteam am 23.02. um 11.30 Uhr ins Gemeindehaus in der Scheeßeler Straße 6 ein. Dann geht es unter dem Titel „Einfach mal verzichten!“ kurz vor Beginn der Passionszeit um das Fasten. Wozu fasten Menschen eigentlich? Warum tut uns der Verzicht gut? Wie geht das eigentlich ganz praktisch? Auf Fragen wie diese hat sich das Team um Kerstin Heins und Pastor Sven Kahrs vorbereitet. Kamel „Kalle“ hat dazu auch dazu wieder etwas zu erzählen, Geier „Gisi“ hat allerdings eine Pause. Und die kleinen und großen Gottesdienstbesucher dürfen sich mit einer kleinen Aktion auch selbst einbringen. Im Anschluss gibt es hier wieder ein „Mitbringbuffet“, wie immer nach dem Motto: „Alle bringen etwas mit, und alle werden (hoffentlich) satt“. Aber das hat bisher wirklich immer geklappt!

Wann