St Dionysius Stiftung



"Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein."

So steht es im 1. Buch Mose. Die St. Dionysius-Stiftung in der Börde Sittensen hat sich dieses Bibelwort zu Herzen genommen. Im Jahr 2000 gegründet, unterstützt sie die Aufgaben in der Kirchengemeinde, für die sonst Geld fehlen würde. Die Erträge aus dem Stiftungskapital fließen unter anderem in Veranstaltungen und Freizeiten für Kinder und Jugendliche und in die Ausbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter.

 

Mit ihrer Arbeit möchte die Stiftung die Zukunft der Gemeinde sichern und sinnvoll mitgestalten. Aber auch das kulturelle Angebot in der Börde ist der Stiftung ein Anliegen. Deshalb organisiert der Stiftungsbeirat regelmäßig Kunstausstellungen, hochkarätig besetzte Konzerte und Vortragsabende.

Zuwendungen an die Stiftung fließen in das Stiftungskapital ein. Das Vermögen ist gewinnbringend angelegt und bleibt auch für künftige Generationen erhalten.

Bonifizierung durch die Landeskirche

(Auszug der Rundverfügung G1/2017 der Ev. luth. Landeskirche Hannover)

"Um den Prozess weiterhin zu stärken und insbesondere die zahlreichen noch jungen Stiftungen zu unterstützen, hat die Landessynode für 2019 durch eine Verpflichtungsermächtigung Mittel für die Bonifizierung eingeworbener Drittmittel bereitgestellt. Damit soll für den Zeitraum vom 1. Juli 2017 bis zum 30. Juni 2019 nochmals die Gründung von Stiftungen angeregt sowie die weitere Einwerbung von Zustiftungen bei bestehenden Stiftungen honoriert werden.

Im Rahmen der Bonifizierung wird die Landeskirche für je 3 Euro, die durch eine kirchliche Stiftung innerhalb des genannten Zeitraumes eingeworben werden, 1 Euro dazu legen. Die Höchstförderung wird je Stiftung auf 40.000 Euro begrenzt. Der Förderbetrag ist dem Stiftungsvermögen zuzuführen."

Vorstand

Peter Klindworth (Vors.)
Tel. 04282 / 5498

Karin Fedtke
Reinhard Hauschild
Günter Holst
Karin Kaiser
Hans-Joachim Martens
Klaus Viebrock
 

Spendenkonto St. Dionysius-Stiftung

Zevener Volksbank
IBAN:
DE85 2416 1594 0038 8440 00
GENODEF1SIT

Sparkasse Rotenburg-Bremervörde
IBAN:
DE59 2415 1235 0025 3009 30
BRLADE21ROB