Gottesdienst Punkt Sieben

Thema: "Alleinsein – Oase oder Wüste? "
Das Punkt-Sieben-Team lädt am Freitag, den 2. Oktober 2020, um 19.00 Uhr wieder zum Punkt-Sieben-Gottesdienst ein. Im Oktober wird der Gottesdienst in der Kirche stattfinden. Die gültigen Corona-Auflagen werden hierbei natürlich beachtet. Bitte bringen Sie einen Mundnasenschutz mit.
In dem Gottesdienst soll über das Thema Alleinsein – Oase oder Wüste? nachgedacht werden. In Corona-Zeiten fühlen sich viele Menschen allein und isoliert. So kann sich ein Mensch, der nach außen und in Gemeinschaft als ein fröhlicher, interessierter Mensch wirkt, zu Hause aber allein und einsam fühlen. Aber gerade auch in der heutigen Zeit ist es schwer, seiner Einsamkeit zu entfliehen, da viele Veranstaltungen, auch aufgrund von Teilnehmermangel, abgesagt werden.
Kerstin Böggering wird den Gottesdienst moderieren. Das Punkt-Sieben-Team freut sich, dass Gaby Rasch aus Vierden als Interviewgast zugesagt hat. Wir sind gespannt, was Gaby Rasch uns zu diesem Thema zu sagen hat.
Den Impuls wird Pastor Sven Kahrs halten. Das Theaterteam hat wieder ein Anspiel vorbereitet. Die Band Just Right wird für die musikalische Begleitung sorgen.
Das Punkt-Sieben-Team lädt alle ganz herzlich zu diesem Gottesdienst ein.
Und zum Schluß:
Die aktuell gültigen Regeln und Verordnungen für Gottesdienste werden an diesem Abend natürlich eingehalten. Es wird gebeten, für den Weg zum Sitzplatz einen Mundnasenschutz zu tragen. Auf dem Platz selbst kann dieser abgenommen werden.

Wann