Die Lebensmittelausgabe richtet sich an Menschen mit geringem Einkommen. Das können sein: Rentner, Alleinerziehende, Menschen, die von Arbeitslosigkeit oder Hartz IV leben. Mit dem Beitrag von zwei Euro werden die Unkosten sowie die Miete bezahlt. Berechtigungsscheine werden während der Öffnungszeiten ausgestellt.

Helfen kann so praktisch sein! - Tafel sucht helfende Hände!

Die Tafelausgabestelle in Sittensen sucht helfende Hände. Von Montag bis Samstag werden täglich vormittags Lebensmittel aus den umliegenden Supermärkten abgeholt. Die Fahrerinnen und Fahrer sind immer zu zweit unterwegs im Tafeleigenen Kühlfahrzeug. Wer sich zutraut auch mal schwere Kisten mit Obst und Gemüse von der Laderampe ins Auto und vom Auto in die Kühlung zu schleppen, ist herzlich willkommen.

Dienstag- und freitagvormittags werden die Lebensmittel sortiert und für den Verkauf an die Tafelkunden aufbereitet. Das ist viel Arbeit. Wer sich das zutraut ist in einer tollen Gemeinschaft herzlich willkommen. Helfer dürfen gerne dienstags und freitags unverbindlich vorbeischauen oder melden sich unter Telefon/Tafel 04282-5942718, oder Jochen Gessner 04282-5942711

Anschrift:
27419 Sittensen
Bahnhofstraße 18

Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 14.00 bis 15.30 Uhr

Kontakt:
Rosi Henning
Renate Behrens

Telefon Tafel:
04282 / 59 42 718

Peter Gruchatka    
Tel. 0151 /  26798096