Gemeindehaus Bild: Jellie Rösel

Angehörigen-Treffpunkt

Begegnung – Austausch – Information
Sie pflegen und betreuen ein Pflegebedürftiges Familienmitglied? Dann sind Sie einer von mehr als einer Million pflegenden Angehörigen in Deutschland und wissen, welche Herausforderungen dies darstellen kann. Die Pflege eines Angehörigen ist eine Leistung, die größten Respekt verdient!
Sie fühlen sich erschöpft, am Ende Ihrer Kräfte? Sie haben das Gefühl, allzu oft nur zu funktionieren, gelebt zu werden, anstatt selbst zu leben?

Neben der Pflege Ihres Angehörigen sollten Sie ihre eigenen Bedürfnisse nicht aus dem Blick verlieren. Nehmen Sie sich einmal Zeit für sich.

Offener Gesprächskreis
Wir laden Sie herzlich ein zu gemeinsamen Gesprächen, um sich mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen und Erfahrungen zu teilen. Niemand kann Sie so gut verstehen wie Menschen, die in einer ähnlichen Situation sind, die selbst täglich erleben, wie schwierig und belastend es sein kann, jemanden zu pflegen, der einem nahe steht. So können Sie Solidarität und Ermutigung erfahren. Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserer Runde. Hier können Sie Entlastung, Entspannung und Ausgleich zum anstrengenden Pflegealltag erleben.

Inhalte: Neben der Möglichkeit des persönlichen Austausches sollen die Treffen auch einen Themenschwerpunkt haben, der sich an die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmer orientiert und auch fachliche Informationen bietet, z. B. bestimmte Krankheitsbilder, Vorsorgevollmacht, rückenschonendes Arbeiten u .a.

 

Treffen

letzter Montag im Monat
19.30 bis 21.00 Uhr
Café EinBlick
Bahnhofstr. 18
Sittensen

Kontakt

Gisela Meyer
04169 1645

Anne Otten
04282 5395