Kirche St. Dionysius Bild: Jellie Rösel
Gemeindehaus Bild: Jellie Rösel
Großer Saal Gemeindehaus, Bild: Jellie Rösel

Stiftungskonzert mit Bremer Kaffeehaus-Orchester

29. November 2017

Im Februar 2018 wird das Bremer Kaffeehaus-Orchester in der Sittenser Kirche auftreten. Das fünfköpfige Ensemble widmet sich seit 1990 hauptberuflich dem Kulturphänomen "Kaffeehaus- Musik" und war bereits vor drei Jahren in Sittensen zu Gast. Das Instrumentarium von Anselm Hauke, Constantin Dorsch, Gero John, Johannes Grundhoff und Klaus Fischer gehören Flöte und Piccolo, Altsaxofon, Klarinette und Bassklarinette sowie Violine und Vuvuzela. Die Musik des Bremer Kaffeehaus-Orchesters vereint Musikformen der letzten 75 Jahre und genauso wie "Klassiker" der letzten dreieinhalb Jahrhunderte. Das Programm zeichnet sich durch besondere Vielfarbigkeit und stilistische Vielfalt aus. Zum nordamerikanischen Swing kommen der südamerikanische Tango, das französische Chanson, Mozart, Ravel, Schostakowitsch, japanische Kirschblüten, die Beatles und immer wieder noch etwas Neues.

Eintrittskarten können zum Preis von 20 bzw. 25 Euro in allen Filialen der Zevener Volksbank erworben werden. Die Überschüsse aus dem Konzert fließen in das Stiftungskapital der St. Dionysius Stiftung, die die Kinder und Jugendarbeit in der Kirchengemeinde unterstützt.

Termin

Samstag, 17. Feb. 2018
20.00 Uhr
St.-Dionysius-Kirche

Kartenvorverkauf

Eintritt: 20 - 25 Euro

Verkauf in allen Filialen der Zevener Volksbank