Altarraum Bild: Jellie Rösel
Gemeindehaus Bild: Jellie Rösel
Großer Saal Gemeindehaus, Bild: Jellie Rösel

Fremden Kulturen begegnen - ein Nachmittagsseminar

25. September 2017

Fremden Kulturen begegnen wir im Alltag, im Urlaub, privat und beruflich. Mit Verständnis, Empathie und Dialogfreude in der richtigen Mischung werden diese Begegnungen zu einem tollen Erlebnis und bewahren bzw. befreien uns von Schubladendenken, stereotypen Denkmustern und Vorurteilen.

„Die Welt entdecken – Andere Kulturen verstehen” ist ein Gemeinschaftsprojekt der Flüchtlingshilfe EWIS e.V. aus der Börde Sittensen, dem Landkreis Rotenburg und dem Punkt 7-Team unserer Kirchengemeinde.

Am Freitag, 10. November 2017, gehen wir mit Martin Schmidt (Kultur-Vielfalt, Bremen) gemeinsam folgende Punkte an:
■ Was ist Kultur (nicht)?
■ Wie entstehen Vorurteile und welche Funktion haben sie?
■ Wie nehmen wir wahr und wie interpretieren wir?
■ Sprachschwierigkeiten

Der Referent öffnet den Blick für den eigenen kulturellen Hintergrund und hilft, ihn kritisch zu reflektieren. Das ermöglicht eine tolerante, abwägende Einstellung und vorurteilsfreie Wahrnehmung. Verunsicherungen und Ängste im Umgang mit Menschen aus fremden Kulturen können so einfacher abgebaut und ein Zusammentreffen zu einer gegenseitigen Bereicherung werden.

Geeignet ist das Seminar für jeden, der Interesse an oben genannten Fragen hat. Gut geeignet ist es auch für Jugendliche, die planen oder in Erwägung ziehen, für ein Jahr ins Ausland zu gehen.

Das Seminar beginnt um 16 Uhr, das Ende ist für 21 Uhr vorgesehen. Veranstaltungsort ist das Gemeindehaus. Für die „Halbzeit-Pause“ ist ein kleiner Imbiss geplant. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten: Im Kirchenbüro (Tel. 04282/1315, Email: kg.sittensen@kkbz. de oder beim Verein EWIS (Anne Wesche, Email: pr@ewis.care.

Die Teilnahmezahl ist auf 25 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anne Wesche und Andreas Hannemann

Termin

Freitag, 10. November 2017
ab 16 Uhr im Gemeindehaus